Archiv für die Kategorie „Umwelt“

Grüne Stadtratsfraktion: Badeverbot ist ein Ärgernis

In der Landshuter Isar ist das Baden verboten. Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hält dies für einen untragbaren Zustand. Sie versucht daher schon seit längerer Zeit, mit Anträgen und Anfragen eine Aufhebung des Badeverbots in der Isar zu erreichen. Zuletzt hat sich der Umweltsenat im Mai 2011 auf grünen Antrag hin mit der Problematik befasst. Einstimmig hat er die Verwaltung beauftragt, „auf die Verbesserung der Wasserqualität in der Amper und deren Zuläufen hinzuwirken, um für die Isar auch im Bereich Landshut Badegewässerqualität zu erreichen“. Tatsache ist nämlich, dass insbesondere die Gülle-Einträge aus der Landwirtschaft zu einer Belastung mit Kolibakterien führen, die Auslöser des vom Gesundheitsamt empfohlenen Badeverbots sind. Diesen Beitrag weiterlesen »

Energetische Sanierung und Lüftungsanlagen

 ANTRAG

 

Die Verwaltung möge berichten,

welche Erfahrungen seit dem Beschluss Nr. 3 des Umweltsenats vom 28.01.2010 zu Lüftungsanlagen bei energetisch sanierten Gebäuden gemacht worden sind. Insbesondere ist darzustellen, wie sich der Verzicht auf eine Lüftungsanlage in der Carl-Orff-Schule ausgewirkt hat. Diesen Beitrag weiterlesen »

Baumfällungen an der Marschallstraße

Dringlichkeitsantrag

 

Die Verwaltung möge dem Umweltsenat in der nächsten Sitzung am 26. Juli 2012 anhand der Pläne für die Bebauung der integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe an der Marschallstraße die Notwendigkeit zur Beseitigung von Bäumen im Rahmen eines regulären Tagesordnungspunktes erläutern.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Nachprüfungsantrag „Isarforum“

Gemäß Art. 32 Abs. 3 Satz  GO und § 8 Abs. 2 der Geschäftsordnung für den Stadtrat der Stadt Landshut beantragen wir eine Nachprüfung des Beschlusses des Umweltsenats vom 09.07.2012, Tagesordnungspunkt 11, „Gründung eines Isarforums“

Diesen Beitrag weiterlesen »

Grüne machen Druck bei der Ausweisung des Landschaftsschutzgebiets Tal Josaphat

Auch 5 Monate nachdem der Stadtrat die Ausweisung des Tal Josaphats zum Landschaftsschutzgebiet beschlossen hat, ist das Verfahren immer noch nicht eingeleitet. Nun fordert die Grüne Stadtratsfraktion per Antrag die sofortige Umsetzung des Beschlusses.

Die Ausweisung des Landschaftsschutzgebietes sollte oberste Priorität genießen. Schließlich sei man es den Bürgerinnen und Bürger, die sich für den Erhalt des Tal Josaphats so erfolgreich eingesetzt haben, in gewisser Weise auch schuldig, dass das Landschaftsschutzgebiet auch zügig rechtlich fixiert werde, so Grünen-Stadträtin Raziye Sarioglu. Diesen Beitrag weiterlesen »

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
November 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930EC