Archiv für die Kategorie „Haushalt“

Landshuter Hofmusiktage

HAUSHALTSANTRAG

 

 

Der Stadtrat möge beschließen;

 

Die Stadt beteiligt sich künftig nicht mehr als Mitveranstalter an den Landshuter Hofmusiktagen und leistet dafür künftig keine finanziellen Beiträge. Diesen Beitrag weiterlesen »

Haushaltsrede 2013 der Fraktionsvorsitzenden Sigi Hagl

lesen Sie hier

Was nicht in der Zeitung stand

Die Berichterstattung der LZ über das Haushaltsplenum am 09.12. ist lückenhaft und bedarf aus unserer Sicht der folgenden Ergänzungen:

 

Steuern

Unser Antrag, den Hebesatz der Gewerbesteuer von bisher 380 auf 400 zu erhöhen, wurde nur von der SPD-Fraktion unterstützt und fand damit keine Mehrheit.

Unser Antrag, den Hebesatz für die Grundsteuer B von bisher 390 auf 450 zu erhöhen, fand gar keine Unterstützung und war damit ebenfalls abgelehnt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Grüne fordern Haushalt der Solidarität

Als ein Dokument der Hoffnungslosigkeit und Orientierungslosigkeit bezeichnete Grünen-Fraktionsvorsitzende Sigi Hagl den vorgelegten Haushaltsentwurf 2012. Er gebe keine Antworten auf die Aufgaben der Zukunft. Daher lehnte die Stadtratsfraktion den Haushaltsentwurf geschlossen ab.
Hagl kritisierte in ihrer Haushaltsrede, dass diese Stadt alleinig von ihrer Substanz lebe. Um überhaupt einen ausgeglichenen Haushalt zu schaffen, werde die Rücklage massiv abgeschmolzen. Zusätzlich werden notwendige Investitionen in die städtischen Liegenschaften unterlassen und dadurch Vermögen verzehrt.
„Wir brauchen mehr Investitionskraft, um die Infrastruktur zukunftsfähig zu gestalten“, so Hagl. Es fehle jedoch Vielen der Mut, die von den Grünen dafür vorgeschlagene notwendige Anhebung der Grund- und Gewerbesteuer mitzutragen.

Haushaltsrede 2012 der Fraktionsvorsitzenden Sigi Hagl

Was nicht in der Zeitung stand

Not von der Stadt wenden – durch Steuererhöhungen

Leserbrief Landshuter Zeitung vom 26.11.2011 zum Artikel „Grünen-Antrag stinkt Wirtschaftsvertretern“, LZ vom 19. November:

Steuererhöhungen sind unangenehm. Wer sie fordert, macht sich nicht beliebt. Wir Grünen im Stadtrat sprechen uns dennoch für deutliche Erhöhungen von Grund- und Gewerbesteuer aus. Warum? Wir sind überzeugt, nur so „Not“ von der Stadt Landshut „wenden“ können. Ohne derartige Steuermehreinnahmen von etwa 3 Millionen €/Jahr haben wir keine Chance, unsere Hausaufgaben auch nur ansatzweise zu erfüllen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Terminkalender
Februar 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728EC