Antrag: Trinkwasserbrunnen

Der Stadtrat möge beschließen:

Die Stadt bzw. Stadtwerke stellen an ausgewählten Stellen vor allem im Innenstadtbereich Trinkwassersäulen auf, an denen sich die Bürgerinnen und Bürger kostenlos frisches Wasser zapfen können.

Begründung:
Trinken ist gesund und lebensnotwendig. Gerade bei besonders heißen Temperaturen besteht dringender Bedarf an geeigneten kostenlosen Trinkwassersäulen. Viele Städte in Italien, aber auch in Deutschland wie z.B. Hamburg, Augsburg, Berlin richten deshalb vermehrt Trinkwassersäulen ein.

Nach dem Beispiel von Hamburg verfügen diese Wasserspender über eine automatische Spülvorrichtung, die auch bei geringer Nutzung und Temperaturen über 30°C immer für erfrischend kühles und vor allem qualitativ einwandfreies Trinkwasser aus dem Hahn sorgt.

gez. Regine Keyßner
Stadträtin

erstellt am 16. August 2018 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Terminkalender
November 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930EC