Kunst am Bau

Kunst am Bau hat es bei Bauvorhaben der Stadt seit langer Zeit nicht mehr gegeben. Wiederholte Bemühungen der Grünen Fraktion, daran etwas zu ändern, blieben ohne Erfolg und scheiterten spätestens im Haushaltsausschuss. Letztes Negativbeispiel ist der vor einigen Jahren neu gestaltete St.-Wolfgangs-Platz.

Jetzt scheint sich eine Wende abzuzeichnen. Für den anstehenden Neubau der Realschule ist nach der bisher vorgestellten Planung auch Kunst am Bau vorgesehen. Die Grüne Fraktion sieht sich damit in ihren bisherigen, leider stets erfolglos gebliebenen Bemühungen bestätigt, sie will es aber nicht bei diesem Einzelfall belassen. Sie hält es für selbstverständlich, dass sich das Kulturbewusstsein der Stadt künftig in allen öffentlichen Bauvorhaben ausdrucken muss. Deshalb beantragt sie jetzt eine vom Stadtrat zu beschließende Richtlinie für alle Bereiche, in denen die Stadt als Bauherr tätig wird.

Anlage:

180417_ Antrag_Kunst am Bau

erstellt am 17. April 2018 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
Oktober 2018
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC