Antrag Altstadt 178/179 (ehem. Moserbräu)

Der Stadtrat möge beschließen:
Dem Stadtrat (Bausenat) werden die Ergebnisse des Gutachtens vorgestellt, welches auf Vermittlung von Herrn Generalkonservator Pfeil als Leiter des Landesamts für Denkmalpflege unter Einbeziehung der Regierung von Niederbayern zum Anwesen Altstadt 178/179 erstellt wurde. Zudem berichtet die Verwaltung über die zwischenzeitlich eingeleiteten Sicherungsmaßnahmen, damit das Anwesen „Moserbräu“ nicht weiter Schaden nimmt.
Begründung:
In der Sitzung des Bausentas vom 08.05.2015 wurde von der Existenz des Gutachtens berichtet. Dem Investor sollte demnach auch eine Bedenkzeit eingeräumt werden, um seine weiteren Planungen definieren zu können. Im Anschluss soll das weitere Vorgehen in Sachen Moserbräu wieder im Stadtrat (Bausenat) beraten werden, was bisher nicht geschehen ist. Damit sich der Bausenat ein Bild über die Inhalte des Gutachtens, bzw. über die Möglichkeiten der Sanierungsszenarien machen kann, ist das Gutachten den Senatsmitgliedern vorzustellen

erstellt am 21. Juli 2015 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Terminkalender
Oktober 2017
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC