Fußgängerzone Schirmgasse

Antrag

 
Der Stadtrat möge – in zweiter Lesung – beschließen:

 

In der Schirmgasse wird eine Fußgängerzone eingerichtet.

Auf einen Rückbau der – hier ohnehin sehr niedrigen – Gehsteigkante wird vorerst verzichtet.

 

Begründung:

 

Die Schirmgasse hat sich in den letzten Jahren zu einem besonders attraktiven Teil der Innenstadt entwickelt. Die Attraktivität als Einkaufs- und Aufenthaltsort würde durch eine Fußgängerzone erheblich gesteigert.

Nach dem Vorbild der „Altstadt“ kann die Einrichtung der Fußgängerzone auch im Vorgriff auf eine spätere Umgestaltung erfolgen. Bekanntlich sind auch die (vergleichsweise hohen) Gehsteigkanten in der „Altstadt“  mehr als ein Jahrzehnt nach Einführung der Fußgängerzone im Jahr 1999 immer noch nicht völlig beseitigt.

Der Antrag greift eine Anregung der dort ansässigen Geschäftsleute auf, die den Verkehrssenat bereits in seiner Sitzung vom 30.11.2011 beschäftigt hat und die in der Bürgerversammlung Altstadt wiederholt wurde.

 

 

Dr. Thomas Keyßner          Markus Scheuermann
Bürgermeister                   Stadtrat

 

 

erstellt am 22. April 2013 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Terminkalender
Februar 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728EC