Städt. Brunnenanlagen – Bestandsaufnahme und Vorschlag für Optimierungsmaßnahmen

 

Die Grüne Fraktion beantragt, Bestandsaufnahme und Vorschlag für Optimierungsmaßnahmen für städtische Brunnenanlagen künftig im dafür zuständigen Verwaltungssenat zu behandeln.

Begründung:

Die Angelegenheit war im Bausenat vom 27.09. unter TOP 8 auf der Tagesordnung.

Da es sich nicht um die Brunnenanlagen, deren Bau, Veränderung oder Anordnung im öffentlichen Raum handelt, sondern lediglich um das Wasser für die Brunnenanlagen, ist nach der Geschäftsordnung der Bausenat für Beratung und Beschlussfassung in diesem Punkt nicht zuständig. Der Schwerpunkt der Beratung und der Beschlussfassung wird im finanziellen Bereich liegen. Daher ist der Verwaltungssenat das zuständige Gremium.

 
Sigi Hagl
Fraktionsvorsitzende

erstellt am 9. Oktober 2012 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
Juni 2018
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930