Verkaufsflächen Mömax / XXXL Emslander

Antrag


Die Verwaltung möge aufzeigen

  • die am Standort zulässigen Verkaufsflächen für innenstadtrelevantes Sortiment
  • die Veränderung des Anteils und der Art der Verkaufsflächen im Vergleich zu den vorherigen Unternehmen am Standort

Die Verwaltung möge prüfen

  • ob die tatsächlich verwirklichten Verkaufsflächen den festgesetzten bzw. genehmigten Flächen entsprechen

Begründung:

Um eine Schwächung der Innenstadt zu vermeiden muss gewährleistet sein, dass der Anteil innenstadtrelevanten Sortiments außerhalb der Innenstadt dauerhaft begrenzt bleibt. Die festgesetzten bzw. bereits genehmigten Flächen dürfen nicht überschritten werden. Dies ist durch laufende Überprüfung sicherzustellen.

gez.
Dr. Thomas Keyßner
2. Bürgermeister

gez.
Petra Rabl
Stadträtin

erstellt am 23. Juni 2010 | Beitrag drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Terminkalender
Februar 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728EC